Vom Prolog in Aigle über Champéry, Bulle, eine Schlaufen-Etappe in Payerne und die Etappe Domdidier-Leysin bis zum finalen Zeitfahren in Lausanne sowie erneut 2 Bergankünften verspricht auch die nächste Rundfahrt durch die Romandie wieder Spannung pur.

Gleich zwei neue Trikot-Sponsoren: die Banque du Léman für die Wertung des besten Nachwuchsfahrers und Net+ für den besten Bergspezialisten – die Tour de Romandie bekommt neue Trikots! Die neuen Partner wurden bei der mit Spannung erwarteten Präsentation der Strecke der World Tour UCI 2017 in Payerne bekanntgegeben und lösen ab. Sie ergänzen den Kreis der Sponsoren, bestehend aus Vaudoise Versicherungen (allgemein), PMU romand (bester Sprinter) und Prodis (Kampfgeist). Vom Prolog in Aigle bis zum letzten Zeitfahren in Lausanne, über eine erste Bergankunft in Champéry, Bulle, gefolgt von der Schlaufen-Etappe in Payerne und dem zweiten Berg zwischen Domdidier und Leysin wird die nächste TdR (vom 25.-30. April) ihre Fans garantiert wieder in Atem halten und an die grossartige Ausgabe 2016, bei der Nairo Quintana den Sieg davontrug, anknüpfen!

tdr-2017-carte-schematique-001-min

2017 Kurs

2017 Poster

tdr-2017-poster-001-min

Video

Fotos